Veranstaltungen in und mit der Natur

mit der Forstwirtin, Natur- und Wildnispädagogin Antje Giesenberg

Frühere Veranstaltungen

Frühere Veranstaltungen, die ich in eigenem Namen durchgeführt habe:

Wesensgemäßer Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis

Sonntag, 13. März. 2022 , 10:30–14:30 Uhr

Im Fokus des wesensgemäßen Obstbaumschnittes steht neben der richtigen Schneidetechnik und dem richtigen Zeitpunkt auch das Wie des Schneidens in Anlehnung an den Wuchscharakter des jeweiligen Gehölzes. Mit Hilfe der Pflanzenkommunikation (kann jede*r erlernen) und Intuition nähern wir uns dem Wesen der verschiedenen Gehölze an, bevor es an das Schneiden geht. Sie danken es uns mit langer Lebensdauer, Gesundheit und guten Erträgen. Das Seminar findet in einem großen Naturgarten mit jungen und alten (Obst-)Gehölzen statt.

Treffpunkt: nahe Zollenspieker, genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten für Erwachsene: 40,00 €

Anmeldeende: 09.03.2022

Besonderheiten:
Die gesamte Veranstaltung findet draußen statt!

Mitbringliste: Warme, robuste (Arbeits-)Kleidung, ggf. Arbeitshandschuhe, feste, warme Schuhe, Schreibzeug, Essen für die Mittagspause; Wer hat: scharfe Rosenschere, Schnitz- oder Obstbaumschnittmesser, Astsäge, Teleskopsäge, -schere; Bitte keine Hunde! Kaffee, Tee und Leitungswasser werden gestellt, es gibt ein Plumpsklo

Frühere Veranstaltungen von mir im Rahmen des „Langen Tages der StadtNatur Hamburg“:

Der Naturgarten – ein Praxisseminar, Planung – Umwandlung – Pflege

Samstag, 18. Juni 2022, 15:00 bis 19:00 Uhr

Gärtnern im Einklang mit der Natur macht Freude. Je naturnäher und vielfältiger ein Garten ist, desto weniger Arbeit macht er und desto mehr bietet er auch Nahrung und Lebensraum für Mensch und Tier – ein lebendiger, „essbarer“ Garten! Auf was kommt es bei der Anlage und Pflege an? Was könnten erste Schritte hin zu einem naturnah gestalteten Garten oder Balkon sein?
Beim praktischem Tun in verschiedenen Bereichen eines vielseitigen Naturgartens werden jede Menge Tipps und Erfahrungen vermittelt. In Theorie und Praxis werden wir uns je nach Interesse der Teilnehmer:innen u.a. mit Pflanzenauswahl für die jeweiligen Standorte, Gehölzschnitt, Sensentechnik, Kompost, Mulch und Bodenleben beschäftigen. Und NEU: Waldgärten (essbare Gärten) und Agroforst – Was sind die Vorzüge, wie funktionieren sie und was gibt es bei der Anlage zu beachten?

Treffpunkt: nahe Zollenspieker, genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten für Erwachsene: 35,00 €

Anmeldeende: 15.06.2022

Kursanmeldung: Über das > Anmeldungsformular oder unter der Telefonnummer: 0151 750 26938

Die Bäume des Waldes

Samstag, 18. Juni 2022, 10:00 bis 12:30 Uhr

Auf einem Spaziergang durch das Bergedorfer Gehölz frischen wir unsere Baumkenntnisse auf, erfahren, was unterschiedliche Blätter, Rinden, Farben und Wuchsformen uns über die verschiedenen Lebensweisen und Ansprüche der Bäume verraten. Wir tauchen ein in das alte Wesen des Waldes und warum er für uns so wichtig ist.
Mit ein paar Aktionen und Routinen aus der Wildnispädagogik bekommen wir einen klareren Blick für unsere Umgebung. Ein Perspektivwechsel verändert unsere Wahrnehmung und das Erlebnis, nicht nur Gast im Wald, sondern ein Teil des Ganzen zu sein, ist sehr berührend, erdend und kann tief entspannend wirken. Die Veranstaltung ist ein Mix aus Wissensvermittlung, Aktionen und Entspannung.

Treffpunkt: Waldeingang nahe der Bushaltestelle Höppnerallee, Wentorf bei Hamburg

Kosten:
für Erwachsene: 8,00 €
für Familien: 15,00 € (ermäßigt: 10,00 €)

Anmeldeende: 15.06.2022

Kursanmeldung: Über das > Anmeldungsformular oder unter der Telefonnummer: 0151 750 26938

Essbare Wildkräuter

Samstag, 18. Juni 2022, 11:00 bis 12:30 Uhr

Um uns herum wächst vieles, was uns nährt und heilt. Wir lernen einige dieser grünen HelferInnen kennen, die häufig in Gärten und Wäldern zu finden sind. Es gibt jede Menge Probiermöglichkeiten, Sammel- und Verwendungstipps.

Treffpunkt: nahe Zollenspieker, genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten für Erwachsene: 8,00 €

Anmeldeende: 15.06.2022

Kursanmeldung: Über das > Anmeldungsformular oder unter der Telefonnummer: 0151 750 26938

Waldspiele für die ganze Familie

Sonntag, 19. Juni 2022, 14:00 bis 17:00 Uhr

Anschleichen, Tasten, Lauschen, Riechen, Verstecken, Spuren finden und folgen, selber zum Eichhörnchen werden – wenn Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern den Wald im Spiel entdecken, ist das eine besondere Erfahrung, die Verbindung schafft – und die Zeit vergeht im Flug. Über Spaß, Spannung, Stille und Aktion fließt unbemerkt jede Menge Wissen über den Wald und seine Bewohner.
Wir werden eine kleine Pause im Wald machen, wo Zeit ist, selbst Mitgebrachtes zu essen und zu trinken. Dafür ggf. auch eine Sitzunterlage einpacken.
Geeignet für junggebliebene Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren – nur in Begleitung von Erwachsenen!

Treffpunkt: Waldeingang nahe der Bushaltestelle Höppnerallee, Wentorf bei Hamburg

Kosten:
für Erwachsene: 8,00 €
für Familien: 15,00 (ermäßigt: 10,00 €)

Anmeldeende: 15.06.2022

Kursanmeldung: Über das > Anmeldungsformular oder unter der Telefonnummer: 0151 750 26938